<<< zurück




Zeitschriften


palstek - Das Technische Magazin für Segler

Info und Abobestellung >>>




Boote + Yachten




Das Gaffelrigg

In diesem 1971 erstmals erschienenen und frisch überarbeiteten Klassiker beschreibt John Leather Masten,
Spieren, Takelung und Segel des Gaffelriggs, bis es von dem heutigen Bermudarigg abgelöst wurde. Der Leser
erfährt auch viel über das harte Leben der Fischer, Lotsen und Kapitäne, die auf diesen Schiffen segelten, arbeiten
und lebten.

Gebunden, 400 Seiten.
Preis: 28,50 Euro (zzgl. 2 Euro Versandkosten Inland, 4 Euro Ausland)

bestellen >>>




Hinweis >>

Die nachfolgenden Bücher sind z. Zt. nicht lieferbar!




Der Gaffelfreund

Die "Bedienungsanleitung" für gaffelgetakelte Schiffe!

Auf 288 Seiten lesen Sie alles, was Sie über das Segeln mit einem Gaffelrigg wissen müssen: Im ersten Teil finden
Sie eine Beschreibung der technischen Details wie Mast, Spieren, Segel etc. Außerdem macht Andreas Köpke Sie
mit den Grundlagen der Segeltheorie bekannt.

Der zweite Teil ist der Praxis des Gaffelsegelns gewidmet. Auch auf See können Sie hier schnell Tipps und Erklärun-
gen zu Manövern unter Segeln und Maschine nachschlagen. Ein Glossar in vier Sprachen erläutert die Fachbegriffe.

 



 

99 GFK Klassiker - Band 2

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes stellt Jan Kuffel jetzt weitere 99 Klassiker in einem neuen Band vor.

Von A wie Alpha bis Z wie Zeeton, wie immer vollgepackt mit Informationen über Geschichte, Konstruktion, Stärken
und Schwächen dieser Yachten aus zweiter Hand. Fotos und Zeichnungen vom Riss und vom Segelplan machen
jedes hier vorgestellte Schiff zudem sehr anschaulich.

Ein Nachschlagewerk nicht nur für Eigner und solche, die es werden wollen, sondern für alle, die sich für die Historie
und den Werdegang des jeweiligen Yachttyps interessieren.




99 GFK Klassiker - Band 1

Es ist nicht immer einfach, sich im ständig wachsenden Angebot gebrauchter Yachten zurechtzufinden, die Auswahl
erfordert viel Sachkenntnis und Erfahrung.

Jan Kuffel, Palstek-Redakteur und durch zahlreiche Refit-Projekte und die beliebten "GFK-Klassiker" bestens mit der
Materie vertraut, portraitiert populäre Segelyachten in Wort und Bild, gibt Hintergrundinformationen zu Werften,
Designern und Klassenorganisationen und ermöglicht es dem Leser, "gebraucht" von "verbraucht" zu unterscheiden.

über eine Zeitwerttabelle können Angebote bewertet und miteinander verglichen werden, der Markt wird transparent.
Doch "99 GFK-Klassiker" stattet nicht nur Kaufinteressenten mit dem nötigen Durchblick aus, auch für Eigner bietet
dieses 240 Seiten umfassende Palstek-Buch interessante Einblicke in die Geschichte und Technik ihrer Yacht.




Verantwortlich für die Angaben, Inhalte und Preise ist der Verlag!




<<< zurück