<<< zurück




Zeitschriften


palstek - Das Technische Magazin für Segler

Info und Abobestellung >>>




Ratgeber




Der perfekte Chartertörn

Ein Ratgeber zur Planung und Durchführung. Der Yachtsport und das Skippern von Yachten sind ein passioniertes
Hobby, bei dem sich Segler über viele Jahrzehnte mit jeder Seemeile weiterentwickeln. Die stetig wachsende Erfah-
rung hilft Skipper, bevorstehende Törns immer präziser zu planen und dadurch den Ablauf zu optimieren. Dieses
Buch stellt viele Planungsdetails vor und beleuchtet deren Hintergründe, so dass auch jüngere Skipper mit einem
Erfahrungsvorsprung auf die nächsten Törns gehen können. Der Autor zeigt die einzelnen Schritte zur Vorbereitung
eines Törns auf: von der Yachtübernahme, dem Ablauf unterwegs bis zum Ende. Ausführlich behandelt werden
außerdem die Sicherheitseinrichtungen auf einer Yacht, die Mensch-über-Bord-Manöver, die Motorkontrolle, die
Seekrankheit etc.. Formulare und Checklisten, die den Ablauf an Bord vereinfachen, runden den Inhalt dieses 127
Seiten umfassenden Buches ab.

Preis: 12,80 Euro (zzgl. 2 Euro Versandkosten Inland, 4 Euro Ausland)

bestellen >>>




 

Fahrtenyachten besser trimmen (Erweiterte und aktualisierte Auflage)

Mittlerweile ein Klassiker, geht "Fahrtenyachten besser Trimmen" in die nächste und erweiterte Auflage! Ohne
zuviel theoretischen Ballast werden einfach, praxisnah und gut reproduzierbar die einzelnen Schritte zur korrekten
Einstellung von Rigg und Segeln erläutert. Nach Anwendung der Tipps wird der Skipper feststellen können, dass
seine Yacht einfach schneller und komfortabler segelt. Einige wenige aero- und hydrodynamische Grundlagen sind
für das Verständnis erforderlich, aber so glänzend erklärt, dass es Freude macht, ihnen zu folgen.

Mehr als 280 Seiten, gebunden, viele Zeichnungen und Fotos.
Preis: 26,00 Euro (zzgl. 2 Euro Versandkosten Inland, 4 Euro Ausland)

bestellen >>>




Hafenmanöver

Das Steuern von Segelyachten bereitet auf freien Wasserflächen meist keine großen Probleme. Anders ist dies
jedoch in Häfen - präzises An- und Ablegen fordert dem Skipper eine ganze Menge ab: Vorbereitung des Manövers,
Einteilung der Crew und das Einbeziehen aller Faktoren, die das Manöver beeinflussen.

Dieses Buch stellt die vielfältigen Hafenmanöver systematisch vor, so dass sich der Leser ein System aneignen kann,
um das Manövrierverhalten von Segelyachten zu verstehen und dieses in den unterschiedlichsten Situationen richtig
und zielführend umsetzen zu können. Darüber hinaus beinhaltet es viele Tipps zur allgemeinen Planung und Durch-
führung von Manövern, die generell das Manövrieren in Häfen erleichtern.

136 Seiten, gelumbeckt, diverse Zeichnungen,
Preis: 12,80 Euro (zzgl. 2 Euro Versandkosten Inland, 4 Euro Ausland).

bestellen >>>




Seemannschaft im Tidenrevier - 2. überarbeite Auflage

Die Nordseeküste bietet ein vielfältiges Revier: die offene See, die Wattengebiete und die großen Ströme mit ihren
Nebenflüssen. Der stetige Wechsel von Ebbe und Flut, der damit verbundene Gezeitenstrom und die Änderungen
des Wasserstandes prägen diese Landschaft.

Dieses Buch von Dr. Michael Steenbuck führt durch die Besonderheiten, etwa bei der Navigation, bei der praktischen
Schiffsführung oder bei der Beachtung des geltenden Rechtsrahmens. Es will die für Gezeitengewässer notwendige
Seemannschaft vermitteln; Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

174 Seiten, gelumbeckt, viele Zeichnungen,
Preis: 14,80 Euro (zzgl. 2 Euro Versandkosten Inland, 4 Euro Ausland).

bestellen >>>




Hinweis >>

 

Die nachfolgenden Bücher sind z. Zt. nicht lieferbar!




 

444 Skipper-Tipps

Auf vielfachen Wunsch hat die Palstek-Redaktion die besten Lesertipps der letzten 15 Jahre zusammengestellt.
Leser schreiben ein Buch und entstanden ist eine wahre Fundgrube, die zudem äußerst unterhaltsam zu lesen ist.

Wir haben die Tipps und Tricks sinnvoll in Rubriken unterteilt. So kann man bei Problemen gezielt nachschlagen
und erfährt schnell und einfach, welche Lösungen andere Leser gefunden haben. Ein Buch für die Praxis




Besser Navigieren

Das Buch "Besser Navigieren" erhebt nicht den Anspruch, die vermeintliche Kunst der Navigation neu zu erfinden.
Es geht dem Autor vielmehr darum, Sportbootskippern einen praxisorientierten Leitfaden an die Hand zu geben, der
es ihnen ermöglicht, in Zukunft etwas sicherer, versierter und damit eben auch besser zu navigieren. Egal, ob auf
kleineren Küstentouren oder auf ausgedehnten Hochseetörns; ob klassisch mit Kursdreieck und Zirkel oder mit
GPS, Kartenplotter und Radaranlage; ob als Einsteiger in Sachen Sportbootnavigation oder bereits erfahrener
Tourenskipper.

Sven M. Rutter hat in dieses Buch viele der wertvollen Informationen und nützlichen Tipps aus seinen zahlreichen
beliebten PALSTEK-Fachartikeln zum Thema "Navigation und Seemannschaft" einfließen lassen. Ein Handbuch,
das in keiner Navi-Ecke fehlen sollte. Inklusive komplettem Navigations-Prüfungsstoff für Sportbootführerschein See
(SBF), Sportküstenschifferschein (SKS) und Sportseeschifferschein (SSS).




Astronavigation - Erweiterte Auflage -

Von Heinz A. Meyer: Satellitennavigation ist zwar mittlerweile auf Yachten Standard; spätestens dann, wenn die
Elektronik an Bord ausgefallen ist, muss jedoch ein zweites Navigationssystem verfügbar sein. Astronavigation
funktioniert auch ohne aufwändige Technik; sie ist zudem leicht zu erlernen, wenn man mit Hilfe der HO-Tafeln
nach der Sonne navigiert. Dieses Buch zeigt, wie man ohne komplizierte Formeln und ohne aufwändige Rechen-
operationen zu einer Sonnenstandlinie kommt. Für jeden, der die klassische Navigation erlernen oder seinen Kennt-
nisse auffrischen möchte möchte, ein Muss!




Sextant zum selber bauen

Wer mit Hilfe von Meyers Buch die Astronavigation erlernen möchte, braucht einen Sextanten. Damit Lernwillige
nicht gleich 500 Euro und mehr investieren müssen, bieten wir für die ersten Lernschritte einen Sextanten zum
unschlagbaren Preis. Er besteht zwar nur aus Pappe und muss zunächst einmal zusammengesetzt werden,
ist dann aber voll funktionsfähig und bietet eine erstaunliche Genauigkeit. Alles Notwendige ist vorhanden: die
Alhidade, Horizont- und Indexspiegel, und sogar ein ausziehbarer Sonnenfilter mit UV-Schutz.




Künstlicher Horizont

Auf das Peilgehäuse des Selbstbau-Sextanten aufgesteckt, ersetzt dieses sinnreiche Zubehör den natürlichen
Horizont. Wer also auch dann üben möchte, wenn die Sicht auf die Kimm durch Häuser oder ähnliches versperrt ist,
kann seinen Sextanten mit dem künstlichen Horizont einsatzbereit machen. Eine kleine Wasserwaage, die über
einen dritten Spiegel sichtbar ist, hilft, den Sextanten für genaue Messungen in der Waage zu halten.




500 Jahre Navigation

500 Jahre Navigation, ein reich bebildertes Werk der ganz besonderen Art. Für Segler, Seefahrer, Sammler und
alle Liebhaber klassischer Navigation. Der Bogen spannt sich vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Das Autorenteam
erklärt anhand ihrer Instrumente deren Funktion. Gehen Sie auf eine Zeitreise mit Kompass und Logge über Fern-
rohre und Winkelmessinstrumente bis zu Sonnenuhren und Dosensextanten.




Verantwortlich für die Angaben, Inhalte und Preise ist der Verlag!




<<< zurück